Seiten:  1    2    3    4    5    6    7    8    [9]    10    11    12    13    14    15    16    17    18    19    20    21    22    23    24    25    26    27    28    
21.04.2014 - Buchverlosung Wellengeflüster II
Liebe BesucherInnen vom "Aktuelles" bei ProHandicapTravel, wir verlosen 4 Bücher "Wellengeflüster II" von Brina Stein.
In dem Buch finden ganz besonders Kreuzfahrtfans wieder viele Erlebnisse der besonderen Art. Mit diesem Buch für einige Stunden dem Alltag entfliehen und den Wellen lauschen. Machen Sie sich auf die Reise mit ganz unterschiedlichen Schiffen in nahe und ferne Länder. Einige der Charaktere aus dem Band I werden Ihnen wieder begegnen und viele neue, die Ihnen hoffentlich auch sehr sympatisch sein werden. Neunzehn Seegänge der besonderen Art - vom Flusskreuzer bis zum Mega-Liner, von der Karibik bis ans Nordkap, von der Liebe bis zum Mond. Das Buch ist auch für Kreuzfahrtneulinge und solche, die es werden wollen eine amüsante Lektüre. Es ist keine Voraussetzung den Band I bereits zu kennen, aber vielleicht macht dieser mögliche Gewinn ja Lust den ersten Band ebenfall zu lesen.

Sollten Sie nicht auf ihr Glück beim Gewinnen vertrauen, so können Sie das Buch "Wellengeflüster II" von Brina Stein auch im Buchhandel erwerben, die ISBN Nr 978-3-95667-038-1

Schicken Sie uns eine mail an kontakt@prohandicaptravel.de unter dem Stichwort "Wellengeflüster II" bitte mit Anschrift bis zum 15. Juni 2014. Unter allen eingegangenen mails ziehen wir dann die Gewinner und schicken Ihnen das Buch zu. Sie akzeptieren damit die seperat veröffentlichten Teilnahmebedingungen
21.04.2014 - Teilnahmebedingungen für die Verlosung Wellengeflüster II
Teilnahmebedingungen
Dieses Gewinnspiel wird betrieben und veranstaltet von ProHandicapTravel, vertreten durch die Inhaberin Elke Sylvester, Götzstr. 68, 30629 Hannover
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es werden nur die im Gewinnspiel näher bezeichneten Preise vergeben. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
Der Gewinner akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der am Gewinnspiel beteiligten Firmen liegenden Faktoren bedingt sind. Jegliche Schadenersatzver-pflichtung des Veranstalters und seiner Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.

1. Teilnahmeberechtigte
1.1. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet, von einem in Deutschland, Österreich oder der Schweiz gelegenen Standort aus teilnehmen und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter von PHT, jeweilige Familien- und Haushaltsmitglieder sowie alle Personen, die gemäß Nummer 7 der Teilnahmebedingungen disqualifiziert oder von dem Gewinnspiel ausgeschlossen bzw. gesperrt sind.
1.2. Eine Teilnahme ist nur unter Angabe des echten Namens zulässig. Eine Teilnahme über Strohmänner ist nicht erlaubt.

2. Teilnahme
2.1. Der Teilnehmer schickt eine mail an kontakt@prohandicaptravel.de mit dem Stichwort: "Wellengeflüster II" und nimmt dadurch an der anschließenden Verlosung teil.
2.2. Die Teilnahme ist nur bis zum angegebenen Einsendeschluss (15. Juni 2014) möglich.
2.3 Die Teilnahme hängt in keiner Weise von dem Erwerb von Dienstleistungen an ProHandicapTravel ab.
2.4. Die Teilnahme ist pro Teilnehmer nur ein Mal gestattet.

3. Gewinnermittlung
Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern werden innerhalb von vier Wochen nach Einsendeschluss die Gewinner ausgelost.

4. Benachrichtigung der Gewinner/Übersendung des Gewinns
4.1. Die Gewinner werden auf postalischem Wege benachrichtigt. Zusätzlich ist eine Gewinnbenachrichtigung per E-Mail oder Telefon möglich.

5. Wegfall des Gewinnanspruchs
5.1. Sollte eine Gewinnbenachrichtigung per Post scheitern, z.B. weil der Brief nicht beim Gewinner unter der angegebenen Adresse zustellbar ist und sollten auch Gewinnbenachrichtigungen per E-Mail oder per Telefon erfolglos bleiben, verfällt der Gewinnanspruch. Eine Gewinnbenach-richtigung per E-Mail oder per Telefon gilt als erfolglos, wenn der Gewinner über die registrierte E-Mail-Adresse/Telefonnummer nicht erreichbar ist (z.B. E-Mail kommt zurück, Telefonnummer ist nicht vergeben, registrierter Gewinner ist an dem Telefonanschluss nicht bekannt) oder wenn mindestens zwei Aufforderungen per E-Mail oder über einen Anrufbeantworter innerhalb von zwei Wochen eine aktuelle Anschrift zur Zustellung des Gewinns zu hinterlassen, ohne Reaktion bleiben.

6. Übertragbarkeit und Steuern
Die Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. In den jeweiligen Gewinnen sind sämtliche anfallenden Steuern und Gebühren enthalten.

7. Verhaltensregeln, Disqualifikation und Sperrung
7.1. ProHandicapTravel hat das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von dem Gewinnspiel auszuschließen, die den Teilnahmevorgang, das Spiel und/oder die ProHandicapTravel Seiten manipulieren bzw. eine Manipulation versuchen und/oder gegen die Spielregeln verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel oder die Abwicklung des Gewinnspiels zu beeinflussen, insbesondere durch Störung der eingesetzten Software oder durch eine Bedrohung bzw. Belästigung von Mitarbeitern oder anderer Teilnehmer.
7.2 Ferner kann ProHandicapTravel auch Teilnehmer nach freiem Ermessen bereits im Vorfeld von einer Teilnahme ausschließen, insbesondere wenn ein Verstoß gegen die Verhaltensregeln droht.

8. Beendigungs-/Änderungsmöglichkeiten
ProHandicapTravel behalten sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung mit sachlichem Grund abbrechen oder beenden zu können. Dies gilt insbesondere, wenn das Gewinnspiel aus irgendwelchen Gründen nicht planmäßig laufen kann, so etwa bei Infektion von Computern mit Viren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels beeinflussen. In solchen Fällen hat ProHandicapTravel zudem das Recht, das Gewinnspiel nach freiem Ermessen zu modifizieren.

9. Anwendbares Recht
Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
31.03.2014 - Strandrollstühle
Die sommerliche Reisezeit steht bevor. Wer ans Meer fahren möchte, muß häufig auf den direkten Kontakt mit dem Wasser verzichten. Das ist für viele Rollifahrer sehr bedauerlich. Aber muß das wirklich sein. Einige Badeorte haben bereits Strandrollis angeschafft, die dann ausgeliehen werden können. Aber es gibt auch Möglichkeiten welche auszuleihen und wenn man häufiger solche Reisen unternimmt, einen zu kaufen.
Unter den Stichworten: Catweazle (elektrisch), J.O.B. über iwal, RCN Medizin und Rehatechnik und igus sind sie im Net zu finden.
31.12.2013 - Wie unterschiedlich doch Silvester begangen wird
Andere Länder, andere Sitten! Wie der letzte Tag des Jahres in anderen Ländern begangen wird, verrät das weltweit meistbesuchte Hotelbuchungsportal Hotels.com.
Traditionen rund um den Globus.
In Spanien, Portugal, Argentinien, Mexiko, Kolumbien und vielen anderen Ländern Lateinamerikas werden im Rhythmus des mitternächtlichen Glockenschlags je eine Traube gegessen, während sie sich etwas für das kommende Jahr wünschen. Essen sie alle genau auf die Sekunde, erfüllt sich der Wunsch und das neue Jahr wird gut. Um sicher zu gehen, dass das kommende Jahr wirklich ein gutes wird, werfen die Portugiesen zusätzlich noch einen Schuh in die Luft.

Essen Sie, werfen Sie oder springen Sie, wie immer Sie Ihr Silvesterfest feiern, wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch und ein erlebnisreiches neues Jahr 2014.

In Russland: Während von der Kreml-Glocke die letzten zwölf Schläge des alten Jahres ertönen, wird schnell ein Wunsch für das nächste Jahr auf ein Blatt Papier geschrieben, das Papier verbrannt und die Asche in ein Glas Champagner gefüllt. Der Wunsch erfüllt sich, wenn das Glas bis Punkt zwölf geleert wird.

Während man in Frankreich, Norwegen und ebenfalls hierzulande um Punkt zwölf das Feuerwerk bestaunt, schnappt man sich in Dänemark schnell Stuhl, Couch und Co., um von oben in das neue Jahr zu springen.

Linsen im Essen bringen in Italien und in Russland Glück für das neue Jahr.

In Argentinien werden in einigen Orten um Mitternacht riesige Puppen verbrannt. Ein weiteres Zeichen das das Jahr zu Ende geht: In den Büros werden am letzten Arbeitstag Papierschnipsel aus dem Fenster geworfen.




Seiten:  1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12    13    14    15    16    17    [18]    19    20    21    22    23    24    25    26    27    28